NUTZUNGSRECHTEABFRAGE

22.01.2019

Wir, NIVEA Schweiz (Beiersdorf AG), freuen uns riesig, dass Dir unsere Produkte so gut gefallen! Wir haben Dein Foto/Video auf Instagram entdeckt und müssen Dich einfach fragen, ob wir Deinen Post auf unserer Homepage und weiteren Marketingplattformen teilen dürfen. Deshalb würden wir gerne die Übertragung der Nutzungsrechte an Deinem UGC (“User Generated Content” – “UGC”) mit Dir vereinbaren.

Wenn Du auf diese Nutzungsrechteanfrage mit dem Hashtag #yesnivea antwortest, erklärst Du Dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

Du überträgst an BEIERSDORF die nicht-exklusiven urheberrechtlichen und persönlichkeitsrechtlichen Nutzungsrechte, insbesondere das Recht zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verwertung, an Deinem UGC. Diese Übertragung ist ohne Einschränkung nach Ort (weltweit), Zeit (unbeschränkt), Umfang, Medium (einschliesslich, aber nicht ausschliesslich online (inkl. Social media, NIVEA Webshop und andere Marketingplattformen, etc.) oder Verwendungszweck.

Zu den Rechten, die Du BEIERSDORF einräumst, gehört auch das Bearbeitungsrecht, d. h. die Berechtigung, den UGC zu bearbeiten und mit weiteren Elementen, insbesondere Text-, Bild-, Film-, Musik- und Grafikelementen und voice over zu kombinieren.

BEIERSDORF ist berechtigt, die genannten Rechte weiter zu übertragen, insbesondere an mit BEIERSDORF verbundene Unternehmen sowie für BEIERSDORF tätige Agenturen.

BEIERSDORF ist nicht verpflichtet, den UGC zu nutzen. Bei Verwendung des UGC ist BEIERSDORF nicht verpflichtet, Deinen Namen zu nennen. BEIERSDORF darf Deinen Namen oder Social Media Account Namen nennen und Dein Social Media Profilbild sowie Deinen UGC Text inkl. Hashtags nutzen.

Die Einräumung der oben stehenden Rechte erfolgt unentgeltlich.

Die übertragenen Rechte sind:

Wenn Du dieser Nutzungsrechtevereinbarung zustimmst, dann


VERSPRICHST DU UNS

Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzung Deines UGC jederzeit und ohne Mitteilung einzustellen und diesen aus unseren Marketing Kanälen ersatzlos zu entfernen.

Dieser Vertrag und die sich aus ihm ergebenden Rechtsbeziehungen unterliegen materiellem Schweizer Recht unter Ausschluss jeglicher Kollisionsnormen, welche die Anwendung einer anderen Rechtsordnung anordnen. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Reinach, Schweiz.


Für weitere Informationen wende Dich bitte an: